Bezirk
de

COVID-19: "Besondere Lage", steigende Fallzahlen

Seit dem 19. Oktober gilt eine generelle Maskenpflicht in den öffentlich zugänglichen Bereichen der methodistischen Räumlichkeiten. Die Kantone haben aufgrund steigender Infektionszahlen strengere Massnahmen ergriffen (Kanton Thurgau: Fachdossier Coronavirus).

 

Das am 14. Januar 2021 überarbeitete Schutzkonzept der EMK unterstützt Kirchgemeinden bei situations- und ortsbezogenen Entscheidungen.

 

Die EMK Schweiz empfiehlt die Verwendung der SwissCovid App des Bundes.

 

Scroll Up